Alumni-Rabatt bei ELEPHANT BRAND

[vc_row][vc_column width=“2/3″][vc_single_image image=“6937″ img_size=“full“][vc_column_text]

(Bildquelle: ELEPHANT BRAND)

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]

BiTS-Alumna Laura arbeitet bei Elephant Brand – für BiTS Studierende gibt es dort ab sofort auch einen Rabatt, der sich lohnt. Erfahrt hier mehr über die Hintergründe.

Die Geschichte mit den Taschen …

…beginnt in Kambodscha, genauer gesagt in Siem Reap, im Norden des Landes. ELEPHANT BRANDs Partnerin Young Sothea, genannt Sothi, begann dort vor einigen Jahren, zunächst nur für sich selbst, später gewerblich, Taschen aus ausgedienten Zementsäcken herzustellen.

Die Schreckensherrschaft der roten Khmer und der Agrarkommunismus haben das Land wirtschaftlich kolossal geschwächt und die Folgen dessen sind bis heute spürbar. Die Wirtschaft ist hauptsächlich landwirtschaftlich geprägt, ein Aufschwung ist zwar deutlich bemerkbar, aber ein großer Teil wird noch immer aus Entwicklungshilfe getragen.

2007 begann Sothi mit der Produktion der Taschen und Accessoires und beschäftigt mittlerweile rund 20 Näherinnen und Näher. Bei der Herstellung der robusten Alltagsbegleiter werden die Zementsäcke gründlich gereinigt, zugeschnitten, zusammengenäht und mit Rei.verschlüssen, Innenfuttern und Co veredelt. Heute fertigt ihr Betrieb für Unternehmen weltweit und auch für uns, für Elephant Brand. Sothi hat es geschafft den Lebensstandard ihrer Familie und den ihrer Angestellten deutlich zu steigern und über das Armutsniveau zu heben.

Ihr wollt mehr über den Rabatt erfahren? Dann klickt bitte hier.

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][/vc_column][/vc_row]

Benachrichtige Deine Freunde über diese Veranstaltung.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Sei bei der nächsten Veranstaltung dabei!

Melde Dich ganz unverbindlich bei uns und erfahre mehr über alle Angebote.